Stellenangebote

Honorartätigkeit IT-Administration

Für den Arbeitsbereich IT-Administration suchen wir ab sofort eine_n Honorar-mitarbeiter_in mit flexiblen Arbeitszeiten.

Aufgabenbeschreibung

- Datenserver (Samba auf Ubuntu Linux)

- gute Linux-Kenntnisse und sichere Beherrschung der Funktionsweise (besonders Rechtevergabe) eines Samba-Servers

- Beherrschung von Linux auf Kommandozeilen-Ebene (ohne grafische Oberfläche)

- Herstellung der Kommunikation zwischen Linux-Server und Windows-Clients

Windows-Software

(Installation, Deinstallation und Datentransfer - Export/Import) am Einzelplatz

- Betriebssysteme Windows 7, Windows 8

- Office-Anwendungen

- Transfer von E-Mails und E-Mail-Daten bei Umzug auf neuen Rechner oder von einem E-Mail-Programm zum anderen (Thunderbird zu Outlook in verschiedenen Versionen bzw. Outlook zu Thunderbird)

- Outlook Kalender (Exchange-Zugriff)

- Adobe Software (Design Suite)

- Virenscanner und Backupsoftware (Acronis)

- Treiberinstallationen (inkl. Treibersuche bei nicht vorhandener Software)

Internet und E-Mail (Software)

- Betreuung des Kundenportals bei Domainfactory

- Einrichtung und Löschen von E-Mail-Adressen, Weiterleitungen und Autoresponder

- Betreuung von Webspace und FTP-Zugang für den Webmaster (KEINE Betreuung der Homepage)

Internetzugang und Intranet-Administration

- Routereinrichtung

- WLAN-Einrichtung

- Switchinstallation und Verkabelung im Serverschrank

- Anschluss der Einzelarbeitsplätze und des Netzwerkdruckers

- Installation des Netzwerkdruckers an den Einzelarbeitsplätzen

- sicherer Umgang mit dem TCP/IP-Protokoll (Vergabe von festen IP-Adressen bzw. Zulassen dynamischer Vergabe, wenn notwendig)

Ihr Profil/Qualifikationen:

- (optimal) gelernter Systemadministrator_in/Netzwerktechniker_in (Fachinformatiker_in Systemintegration, IT-Systemkauf*)

- Kenntnisse/Erfahrungen in der Einrichtung und Pflege o. g. Netzwerke

- aktuelle Kenntnisse Datensicherheit und -sicherung

- zeitlich flexibel einsetzbar

- eigenständiger, verantwortungsvoller Arbeitsstil, strukturiertes Arbeiten

- dienstleistungs- und lösungsorientierte Herangehensweise

- Englischkenntnisse von Vorteil

- Offenheit für Veränderungen und Wandel des Gesamtsystems; Kreativität

Wir bieten

- Vergütung mit € 30,00 netto/Arbeitsstunde

- einen intensiven Einblick in die tägliche Arbeit eines einzigartigen Museums und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen

- ein nettes und aufgeschlossenes Team

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte in elektronischer Form (PDF) an jobs(at)schwulesmuseum.de

 

 

Mitarbeiter_in Museumsshop

Das Schwule Museum wurde 1985 gegründet und ist heute mit viel beachteten Ausstellungen, bedeutenden Archivbeständen und zahlreichen Forschungsbeiträgen weltweit eine der größten und wichtigsten Institutionen für die Archivierung, Erforschung und Vermittlung der Geschichte und Kultur der LGBTIQ-Communities.

Für unseren Shop im Museum suchen wir per sofort eine_n Mitarbeiter_in in Teilzeit (25%). Sie arbeiten in einem kleinen Team, sowohl im Museumsshop wie in der Verwaltung. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-B Entgeltgruppe 7.

Ihre Aufgaben:

- Ansprechpartner_in für an den Shop gerichtete interne und externe Fragen

- Zentrale Anlaufstelle aller an den Shop gerichteten Postsendungen und Warenlieferungen

- Kontaktpflege mit Verlagen und Zulieferern (z.B. Buchladen Eisenherz)

- Abrechnung/Überprüfung des Buchbestands mit Hilfe der BeckerBillett Software TIPP

- Bücher, Postkarten und Souvenirs bestellen, abrechnen, Remissionen, Kommissionsware abrechnen, Rücksendungen organisieren

- Titelliste passend zu laufenden Sonderausstellungen zusammenstellen

- Kompetenztitelliste erstellen: Schwul, lesbisch, Bi, Trans* etc.

- Bücher, Postkarten, Souvenirs und Plakate aus dem museumseigenen Bestand verwalten

- Einarbeitung von Ehrenamtlichen für den Shop. Zusammen mit der Personalverwaltung Leitung der Erstgespräche mit neuen Ehrenamtlichen.

- Enge Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Helfer_innen

 Ihr Profil:

- Abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung im Buch- und/oder Kunstfachhandel, als Medienkauf* für Digital und Print und/oder im designorientierten Einzelhandel. Wahlweise auch längere Berufserfahrungen in vergleichbaren Tätigkeiten oder Quereinsteiger_innen mit entsprechenden Fachkenntnissen.

- Fundierte Kenntnisse der Homosexuellenbewegungen und des Genderdikurses

- Vernetzung innerhalb der LGBTIQ-Szene

- Organisationstalent; selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise

- Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Belastbarkeit

- sehr gute Anwenderkenntnisse MS Office

- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

- wünschenswert: zeitliche Flexibilität (min. zwei Tage/Woche)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit dem Betreff Shop bis zum 12.02.2017 per E-Mail an job(at)schwulesmuseum.de