burger Button

20 Darlings – Publikumslieblinge aus dem SMU-Archiv

2. Dezember 2020 – 4. Januar 2021

Aus „100 Objekten“ werden „20 Darlings“: Am 26. Oktober endete im Schwulen Museum die Ausstellung „100 Objekte“ mit den größten queeren Schätzen aus der SMU-Sammlung, ausgewählt von Archivleiter Peter Rehberg und Museumsvorstand Ben Miller. Ganz trennen möchte sich das Museum von der Schau aber noch nicht – und präsentiert stattdessen ab dem 2. Dezember unter dem Titel „20 Darlings“ die Lieblingsobjekte des Publikums.

Rehberg und Miller hatten sich bei der Auswahl von Emotionen leiten lassen und die Objekte danach geordnet: Freude, Fürsorge, Wut, Begehren und Angst. Jetzt waren die Gäste gefragt: Welche Objekte haben etwas ausgelöst, welche besonders bewegt? Rund 300 Stimmen wurden zwischen dem 3.10. und 23.10. im SMU abgegeben, das Ergebnis ist auffallend vielfältig: In die Top 20 kamen unter anderem die „Klitorisbilder“ von Dorothee Linde und Marianne Heinke, zwei Bilder des Fotografen Jürgen Baldiga und der queere Beichtstuhl „Me Absolvo“ der Künstlerin Michèle Meyer. Vertreten sind auch Künstler*innen wie Lena Rosa Händle, Krista Beinstein und Herbert Tobias. Am meisten Stimmen konnte Jürgen Wittdorfs Werk „Freundschaftsfoto“ einsammeln – der 2018 verstorbene ostdeutsche  Künstler scheint gerade von einem breiteren Publikum wiederentdeckt zu werden: Noch bis zum 12. Dezember zeigt der Berliner Kunstverein Ost (KVOST) unter dem Titel „Lieblinge“ eine viel beachtete Wittdorf-Retrospektive, die auch Leihgaben des Schwulen Museums enthält.

Die Ausstellung „20 Darlings“ ist ab dem 30. Oktober 2020 in Raum 4 des Schwulen Museums zu sehen und läuft voraussichtlich bis zum 4. Januar 2021.

Die 20 Darlings:

Paulines Hammer, Manfred Dübelt und Jörg Marx (DÜMADISSIMA)
Mixed-Media-Skulptur
2018

Lesbischer Strickpulli, Ulrike Lachmann
Wolle
frühe 1980er Jahre

Selbstporträt, Jürgen Baldiga
Farbfoto
Berlin, DE, 1991

Nur Sophie/Sophie auf der Farm, Kate Millett
Signierter und nummerierter Offsetdruck
1979

Freundschaftsfoto, Jürgen Wittdorf
Holzblockdruck auf Papier
1964

Crisco-Schild, Stephan R.
Neonröhre
Hamburg, DE, 1982

Me Absolvo, Michèle Meyer
Mixed-Media-Installation
2009

Klitorisbilder, Dorothee Linde und Marianne Heinke
(Archivleihgabe von Ulla Fröhling)
Vergrößerte Fotos
1978

Pornoalbum, Siegmar Piske
Fotocollage
1975-1985

Frau Poppe, Jürgen Baldiga
Silber-Gelatine-Druck
1980er Jahre

Teddy Award an Werner Schroeter, Ralf König (Entwurf) und Astrid Stenzel (Ausführung)
Courtesy Wieland Speck
Metallskulptur
2010

Animals Love Maneaters, Richard Roesener alias Dale Hall
Bleistift auf Papier
ca. 1970

Transi Traum, Toni Transit
Schuhe
2000er Jahre

Walpurgis in Berlin, Petra Gall
Schwarz-Weiß-Foto (Vergrößert)
1983

Seemonster-Serie, Krista Beinstein
Silber-Gelatine-Druck
1980er Jahre

Snap Moments aus der Ausstellung “Love at First Fight!”, SMU
Album,
2019-2020

Bartfrau, Tabea Blumenschein
Öl auf Leinwand
1992

Pelze, Lena Rosa Händle
Ausstellungskopie, Dauerleihgabe SMU Berlin
Neonschrift, Aluminiumgitter, Kabel, Ketten
2015

Zu Zweit (2 Fotos), Alexa Vachon
Farbfotografie
ca. 2010er Jahre

Ohne Titel, Herbert Tobias
Schwarz-Weiß-Foto
ca. 1970er Jahre