burger Button

Symposium zu queeren Care-Communitys

15. Dezember 2018 11:00

Wie organisieren LGBTIQ* Personen Care-Themen in ihrem Leben? In einer heteronormativen und heterosexistischen Welt stellen sich LGBTIQ* Personen Fragen nach ihrer Gesundheitsversorgung, ihren Lebens- und Liebesformen und ihrer Reproduktionsleistung auf andere Weise als heterosexuelle Menschen.

In diesem Symposium beleuchten wir aktivistische Perspektiven rund um queere Care-Arbeit.

Das Symposium ist Teil des Projekts Jahr der Frau_en, das von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert wird.