Exhibition 21 July 2017 - 16 October 2017

Odarodle - An imaginary their_story of naturepeoples, 1535-2017

The artistic research exhibition Odarodle – an imaginary their_story of naturepeoples, 1535-2017 casts, for the first time, a postcolonial perspective on the collection and history of the Schwules Museum*. The exhibition proposes a thought-exercise: that there are problematic associations between the museum representation of homosexualities and the ethnological display formats developed over the course of European colonialism. Odarodle presents the work of 16 artists, mostly Berlin-based, including 10 newly commissioned pieces. These contemporary positions respond to the Museum, its archive, and its practices as both research material and aesthetic medium. > more

Exhibition 12 May 2017 - 28 August 2017

Simone de Beauvoir: "You aren’t born a woman, you become one"

Special Exhibition in the Context of Change of Scenery 2.1

Is women's empowerment an old hat, an out of date discussion, or a project of yesterday? Didn’t the category of gender disappear long ago? Do we still want to transcend Beauvoir's men today? Hasn’t the idea of a superior gender been superseded? If you look around Europe and the world today, this concept of gender is simply reiterated, or has never been questioned at all. The negation of women's empowerment also affects the rights of...

> more

Exhibition 16 June 2017 - 09 October 2017

Winckelmann – The Divine Sex

An exhibition commemorating the 300th Birthday of Johann Joachim Winckelmann (1717-1768). Curated by Dr. Wolfgang Cortjaens.

Exhibition Opening on June 15th at 7 pm.

Johann Joachim Winckelmann (Birth in Stendal in 1717, death in 1768 in Triest, Italy) is heralded as the founder of modern archaeology and art. His multivolume work, History of Ancient Art (1764), was an international bestseller and translated into several languages. Today it is still regarded as the basis and standard work of art...

> more

Exhibition 12 May 2017 - 28 August 2017

Change of Scenery 2.1: Work in Progress

“I need a change of scenery, said the birch tree,” sang Hildegard Knef (Neff) once, and henceforth started writing her own lyrics. Even in everyday life one speaks about a “change of scenery,” if the situation is to be changed fundamentally. A change of scenery is more than a whitewash, it is a drastic change, nonetheless only giving a new background for the existing inventory. A tool of interpretation, a different view, not only in everyday life, but also in terms of identity, theories and...

> more

News 20 July 2017, 16:30

“Keep on Dancing Till The World Ends”

A Manifestation-Parade from Motzstraße 24 (Speisekammer im Eldorado) to Schwules Museum*, Lützowstrasse 73, led by Dusty Whistles.

Starting at the foot of the former legendary “Eldorado,” Dusty Whistles, posthuman drag monolith and queen of the night, will perform an invocation redrawing the lines through the past of our queer ancestry towards our very uncertain futures, drenched in the pregnancy of our temporal becomings. It is a call for strength, a recentering in struggle, and a song of...

> more

News 17 August 2017, 19:00

"Unzüchtiges in Pindarschem Stil“ - Winckelmanns readings

As in his widely acclaimed, but also disputed biography of Winckelmann ‘Der verworfene Stein’ (2005) Berlin-based art historian and German scholar Wolfgang von Wangenheim analyzes the interrelation between Winckelmanns work and his homosexuality. He will present and discuss ‘Unzüchtiges im Pindarschen Stil’, from literature Winckelmann knew and appreciated, among them suitable parts of scandal novel ‘Fanny Hill’.

This event is part of the exhibition 'Winckelmann - Das göttliche Geschlecht'

> more

Preview 19 August 2017, 18:00 - 20 August 2017

Lange Nacht der Museen: Exklusive Führungen

Zur Langen Nacht der Museen 2017 am 19. August 2017 bieten wir über den gesamten Abend ein buntes Programm mit exklusiven Führungen an. Da die Führungen offizieller Bestandteil der Langen Nacht sind, können sie - genauso wie die Veranstaltungen - nur mit einem gültigen Ticket besucht werden.

18:30 - 19:00 Genderwahn - Made in Berlin. Eröffnungsführung mit Museumsgründer Wolfgang Theis

19:30 - 20:00 & 00:00 - 00:30 Winckelmann - Das göttliche Geschlecht - Kuratorenführung mit Archivleiter Dr....

> more

Preview 19 August 2017, 18:59

Lange Nacht der Museen: Führungen durch das größte LSBTIQ*-Spezialarchiv der Welt

Mit über 1.500.000 Archivalien und 500m² ist das Archiv des Schwulen Museums* das weltweit größte Spezialarchiv zur LSBTIQ*-Geschichte. Zur Langen Nacht der Museen führen Archivleiter Dr. Wolfgang Cortjaens und sein Team durch über 200 Jahre Bewegungsgeschichte, berichten über die alltägliche Arbeit und stellen ausgewählte Bestände vor. Die drei Touren finden um 19:00, 21:00 und 23:00 statt und dauern jeweils 30 Minuten.

> more

Preview 24 August 2017, 19:00

Winckelmann und archäologische Entdeckungen im Golf von Neapel

Neapel war im 18. Jahrhundert eine der größten Städte Europas und wegen der dort gelebten Freizügigkeit ein Mekka der Homosexuellen. Zwischen 1759 und 1767 besuchte Winckelmann Neapel mehrere Male, um die Ausgrabungen in Herculaneum und Pompeji zu studieren. Winckelmann fühlte sich in der neapolitanischen Umgebung wohl, sicherlich auch wegen der dort gelebten Freizügigkeit. Den Grabungsarbeiten stand er kritisch gegenüber. In seinen Briefen und Veröffentlichungen mischte er persönliche und sachliche Meinungen, die ein Streiflicht auf seine komplexe Persönlichkeit werfen. > more

Preview 27 August 2017, 16:00

Regenbogensommer

Auch in diesem Jahr lädt der Regenbogensommer im August wieder Neugierige und Interessierte, Daheimgebliebene und Berlinbesucher nach Schöneberg in die Kulmer Straße 20 A ein. Und das mittlerweile zum dritten Mal! Natürlich steht die Auseinandersetzung mit den Themen Homosexualität und AIDS wieder im Fokus aller Veranstaltungen, in kreativ-künstlerischer Arbeit, mit szenischen und filmischen Mitteln und auf musikalischem Wege.

Neu ist dieses Jahr, dass neben den „Dauerpartnern“ des...

> more

Preview 07 September 2017 - 11 September 2017

MOREPIXX: Folsom Photo Weekend

This special exhibition will present 14 nominated pictures from this year’s MOREPIXX competition.

The competition was held during the winter 2016/17; professional and amateur photographers from around the world were invited to submit their best gay fetish photos. Over 100 works were received. From these, a jury - made up of international personalities from the gay fetish community - chose the best pictures.

After that an internet voting in January 2017 selected the 14 most popular photos. The...

> more

Preview 19 August 2017, 19:00

Lange Nacht der Museen: »Lesbisches Gedenken« - Panel mit Dr. Birgit Bosold

Bis heute gibt es keinen Gedenkort für die lesbischen Frauen, die von den Nazis verfolgt ermordet wurden, und auch die Verfolgung von Lesben vor und nach der NS-Zeit wurde allzu häufig als unwichtige Geschichtsschreibung abgestempelt. Dr. Birgit Bosold wird dazu über die aktuellen Bemühungen einer Gedenkstätte für die lesbischen Opfer des NS-Faschismus im KZ Ravensbrück, vergangene Erinnerungsprojekte und den steinigen Weg der queeren Erinnerungskultur sprechen.

Eine exklusive Veranstaltung...

> more

Preview 19 August 2017, 20:30

Lange Nacht der Museen: Lesung: »Heteros fragen - Homos antworten!« mit dem Team des Queerspiegels

In 50 Kolumnen hat das Queerspiegel-Team Woche für Woche den Leserinnen und Lesern des Berliner Tagesspiegels die Homo-Welt erklärt. Im September erscheint nun das gesammelte Wissen dieser Expert*innen im Querverlag und verspricht, Licht ins Dunkel zu bringen – zumindest was die Fragen Heterosexueller angeht bezüglich der Mysterien ihrer homosexuellen Mitbürger*innen. Zur Langen Nacht lesen Anja Kühne, Nadine Lange, Björn Seeling & Tilmann Warnecke aus den beliebtesten Beiträgen!

Eine exklusive...

> more

Preview 19 August 2017, 22:00

Lange Nacht der Museen: Konzert: »Operette für zwei schwule Tenöre«

Nach zwei gefeierten ausverkauften Konzerten gibt es jetzt zur Langen Nacht der Museen die Gelegenheit, die Highlights des außergewöhnlichen Berliner Musikprojektes in Club-Atmosphäre zu erleben: Das schwule Genre Operette erhält durch Komponist Florian Ludewig und Autor Johannes Kram nun endlich eine schwule Liebesgeschichte samt Liebeslied von Mann zu Mann.

Eine exklusive Veranstaltung im Rahmen der Langen Nacht der Museen 2017. Eintritt nur mit gültigem Ticket. Weitere Informationen auf der

...</b> > more

Preview 19 August 2017, 23:30

Lange Nacht der Museen: »Berlin im Genderwahn« Tilly Creutzfeldt-Jakob, Ryan Stecken & Margot Schlönzke laden zum Lagerfeuer!

Zum Abschluss singen, plaudern, lästern, tratschen, lachen, essen und trinken bei Lagerfeuerromantik eine Tunte, eine Dragqueen und ein Dragking. Sie singen über Geschlechter, Politik, Liebe, Laster, Gewichts- und Alltagsprobleme, sowie über Erlebnisse, wie man sie als Mensch, der außerhalb des klassischen Mann/Frau-Schemata existiert, nur in Berlin erleben kann. Sie reden mit den Gästen über den Verlauf der Grenzen zwischen Tunte, Transe, Dragqueen, Travestie und wo eigentlich die Kings sind!? ...

> more

Preview 07 September 2017, 19:00 - 27 November 2017

Kai Teichert: House of Joy

Curated by Wolfgang Theis

The inside of a Moroccan house: seated in the middle of the yard is Charles W. Leslie, his German shepherd dog “Joy” stretched out at his feet. They are surrounded by opulent vegetation; there are plants and vases with flowers everywhere. Pure exotism, including a fountain. If you look closely, you will notice that the water the fountain spurts is a fantasia of men fucking. Actually, there are men everywhere in this “House of Joy.” They are incorporated into the...

> more