Aktuell 23. September 2016, 10.35h

Interview with Ashkan Sepahvand, Post-Colonial Curatorial Fellow at the Schwules Museum*

In April, 2016 the Schwules Museum* welcomed Ashkan Sepahvand to the team as a curatorial research fellow as part of the International Museum Fellowship Programme, which is funded by the Federal Cultural Foundation. Since then he has been working to develop a re-reading of LGBTIQ* history in Germany from a post-colonial perspective. The culmination of his research at the Schwules Museum* will be presented in the summer of 2017 in the form of an exhibition that will focus on decolonizing LGBTIQ*...

> mehr

Aktuell 06. September 2016

Mehr Sternchen: Das Schwule Museum* leitet Generations- und Perspektivenwechsel ein

Das Schwule Museum* hat einen neuen Vorstand gewählt. Mit der Mitgliederversammlung vom 6. September 2016 erweitert sich das Leitungsteam von fünf auf acht Personen (plus einem kooptierten Sitz), die erstmalig für zwei Jahre statt bisher einem Jahr ins Amt gewählt wurden. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Dr. Birgit Bosold (Finanzen & Ausstellungen), Dr. Kevin Clarke (Ausstellungsbetreuung, Veranstaltungen & Öffentlichkeitsarbeit) und Jan-Claus Müller (Personal & Betreuung der...

> mehr

Aktuell 29. August 2016

Bestand „Gewaltdelikte“ aufgearbeitet

Julia Wigger, die kürzlich ihren Masterabschluss in Public History an der FU Berlin absolviert hat, war dem Schwulen Museum* fast drei Jahre lang verbunden. Als Ehrenamtliche hat sie seit 2013 intensiv einen wichtigen Teilbestand des SMU*-Archivs aufgearbeitet, der nun in einer vorläufigen Fassung vorliegt und für die künftige Nutzung freigegeben werden kann: Der Bestand „Gewaltdelikte“ (ehemals Bestand „Justiz“) enthält mehrere Tausend Vorgänge zum Thema „Gewalt gegen homosexuelle Personen“ aus...

> mehr

Führung 26. September 2016 - 31. Oktober 2016

Kostenlose öffentliche Führungen im Schwulen Museum*

Führungen im Schwulen Museum* im September:

Donnerstag, 29. September um 18:00 Uhr Führung zu „Bühnenbild: Peter Kothe“ mit Kurator & „Gründungsmutti“ des Schwulen Museums* Wolfgang Theis

Führungen im Schwulen Museum* im Oktober:

Samstag, 1. Oktober um 16:00 Uhr Führung zu millionaires can be trans* // you are so brave*

Donnerstag, 6. Oktober um 18:00 Uhr Führung zu Bühnenbild: Peter Kothe. Ein ostwestdeutsches Leben

Samstag, 8. Oktober um 16:00 Uhr Führung zu Am I Dandy? Anleitung zum...

> mehr

Vorschau 29. September 2016, 19.00h

Die Femme Dandy von Stendhal bis zum Club Casanova

Mit PD Dr. Isabelle Stauffer (Mainz).

Obwohl das Dandytum im Prinzip männlich ist, begleitet die Femme Dandy seine Geschichte von der Mitte des 19. Jahrhunderts an. Weibliches Dandytum im 19. Jahrhundert braucht jedoch eigenes Geld und eine unangreifbare soziale Position, um das Leben in ein Kunstwerk zu überführen. Im 20. und 21. Jahrhundert eröffnen die Bohème, die Emanzipation der Frauen und der Homosexuellen den Femme Dandys neue Möglichkeiten. Starkult, Massenkonfektion und Camp formen das...

> mehr

Vorschau 01. Oktober 2016, 19.00h

Finissage "millionaires can be trans* // you are so brave*" & Filmvorführung: "MAJOR!"

Zum Ende unserer Ausstellung "millionaires can be trans* // you are so brave*" zeigt das Kurator_innenteam den biographischen Film "MAJOR!" über das Leben und Wirken der schwarzen Trans*-Aktivistin Miss Major Griffin Gracy auf englischer Sprache:

"MAJOR!" explores the life and campaigns of Miss Major Griffin-Gracy, a formerly incarcerated Black transgender elder and activist who has been fighting for the rights of trans women of color for over 40 years.

Miss Major is a veteran of the...

> mehr

Vorschau 02. Oktober 2016, 18.30h

Queer Kitchen: Transfeindlichkeit versus Lesbenbashing?

Die Queer Kitchen wurde von uns mit dem Anliegen ins Leben gerufen, einen solidarischen Raum zu schaffen, in dem wir uns auch mit schwierigen und konliktbeladenen Diskussionen
in unseren Communities auseinandersetzen. Diese verbleiben unserer Meinung nach häufig zu stark im virtuellen Raum der sozialen Netzwerke, wo sie extrem verletzende und aggressive Dynamiken annehmen können. So kam es aktuell zu einem heftigen Schlagabtausch auf facebook im Vorfeld der Podiumsdiskussion über lesbische...

> mehr