Vorschau 01. Juli 2016 - 30. Juli 2016

Kostenlose öffentliche Führungen im Schwulen Museum*

Samstag, 2. Juli um 16 Uhr Führung zu "Am I Dandy?"

Donnerstag, 7. Juli um 18 Uhr Führung zu "Ken. To Be Destroyed"

Samstag, 16. Juli um 16 Uhr Führung zu "Am I Dandy?"

Donnerstag, 21. Juli um 17 Uhr Führung zu MILLIONAIRES CAN BE TRANS* // YOU ARE SO BRAVE*

Samstag, 23. Juli um 16 Uhr Führung zu "Am I Dandy?"

Donnerstag, 28. Juli um 16 Uhr Führung zu "Bühnenbild: Peter Kothe"

Samstag, 30. Juli um 17 Uhr Führung zu MILLIONAIRES CAN BE TRANS* // YOU ARE SO BRAVE*

Weitere Führungen auf...

> mehr

Aktuell 08. Juni 2016

Stellungnahme | Homophobie in Wissenschaft und Hochschulwesen

Siegfried Wagner, Homosexualität als Forschunsgegenstand und die Publikationsreihe Musik-Konzepte

Für Februar 2017 plant das Schwule Museum* Berlin eine Ausstellung über den Komponisten Siegfried Wagner (1869-1930): homosexueller Sohn und künstlerischer Erbe seines Vaters Richard, langjähriger Leiter der Bayreuther Festspiele, Dirigent der Werke seines Vaters und Großvaters Franz Liszt sowie Komponist mehrerer eigener Opern, die zu seinen Lebzeiten erfolgreich und mit prominenten Künstlern...

> mehr

Aktuell 24. Juni 2016 - 20. November 2016

„Am I Dandy?“ Anleitung zum extravaganten Leben

„Wer keinen Rucksack trägt, keinen ausgefransten Pullover zu Fetzenjeans, sondern nur normal angezogen ist, ist eben ein Dandy“, konstatierte der 2015 verstorbene und oft als moderner Dandy bezeichnete Journalist Fritz J. Raddatz. Wer oder was ist aber ein Dandy?
Die Ausstellung will dieser Frage auf den Grund gehen. Indem historische Dandy-Entwürfe eines „Beau“ Brummell oder Oscar Wilde mit aktuellen Erscheinungsformen des Dandytums erstmals zusammengebracht werden, ist es möglich, die...

> mehr

Aktuell 09. Juni 2016

Ausschreibung „Wissenschaftliche Aufarbeitung der Schicksale der Opfer des ehemaligen § 175 StGB in Hessen im Zeitraum 1945 bis 1985“ gewonnen

Das Schwule Museum* hat eine Ausschreibung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration gewonnen!

Das Projekt „Wissenschaftliche Aufarbeitung der Schicksale der Opfer des ehemaligen § 175 StGB in Hessen im Zeitraum 1945 bis 1985“ stellt den ersten Schritt in der hessischen Vergangenheitsbewältigung in dieser für LGBT*-Personen schwierige Epoche dar. Nach Rheinland-Pfalz widmet sich nun auch Hessen den Schicksalen der Opfer des § 175 StGB. Die Strafbarkeit des Paragrafen bezog sich...

> mehr

Aktuell 21. Juni 2016

What's Your Story?

Das interkulturelle Jugendprojekt „What's Your Story?“ soll zur gesellschaftlichen und künstlerischen Teilhabe von jungen, queeren Geflüchteten beitragen. Ihre Erzählungen sollen mithilfe einer Ausstellung im Schwulen Museum* einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht und auf diese Weise insbesondere Jugendliche zu einem sensiblen Umgang und solidarischem Handeln ermutigen. Gleichzeitig werden künstlerische, soziale und kommunikative Kompetenzen vermittelt, um die Bildungs- und...

> mehr

Vorschau 03. Juli 2016, 18.30h

Formen des Widerstandes: Queere Politik & muslimischer LGBT*-Alltag im Angesicht normativer Gewalt

Mit Ferdiansyah Thajib

Queere Sexualitäten und Geschlechtlichkeiten werden in Indonesien zunehmend zum Ziel von Anfeindungen. Während sexuelle und geschlechtliche Minderheiten in der Vergangenheit noch durchaus ambivalent behandelt wurden, werden LGBT* in den Medien mittlerweile als unsichtbare und ausländische Gefahr für die Nation dargestellt.

Bei der Queer Kitchen wird Ferdiansyah Thajib mit uns über antiqueere Rhetorik, Gewalt und Ausgrenzung in Indonesien sprechen und dabei folgende...

> mehr